Datenschutzhinweise für Influencer in der Mediendatenbank von Cision

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihren Rechten

Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Einführung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die einzelnen Influencer, die in der Mediendatenbank von Cision enthalten sind. Wir bei Cision verpflichten uns, Ihnen mitzuteilen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, Ihnen die Kontrolle darüber geben, wie sie verwendet werden, und sie zu schützen. Hier finden Sie Informationen darüber, welche Art von Informationen wir über Sie haben, wie und warum wir sie erfassen, wie wir sie verwenden und wie wir sie sicher halten. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie auch über Ihre Rechte, wie Sie diese Rechte ausüben können und wie das Gesetz Sie schützt. Schlussendlich erfahren Sie, wie Sie Ihre Einstellungen ändern können, um die Informationen, die wir über Sie haben, zu verwalten. Und sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht Teil unserer Mediendatenbank sein möchten, erfahren Sie, wie wir Sie daraus entfernen können.

Über Cision
  1. Cision ist eine globale Kommunikationsgruppe von Unternehmen, die es unseren Kunden (typischerweise PR-Abteilungen und Agenturen) ermöglicht, Influencer zu identifizieren und mit ihnen in Kontakt zu treten; diese Influencer mit bedeutenden Nachrichten zu versorgen; und die Auswirkungen dieser Nachrichten zu messen. Unsere Kunden machen dies mit einer Reihe unserer verschiedenen Produkte, die ihnen Zugang zu unserer Mediendatenbank ermöglichen. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in vielen Ländern unter verschiedenen Marken, einschließlich Cision, Gorkana, PR Newswire, Hors Antenne, Data Presse, Argus De La Presse, CEDROM, Profnet, HARO und Prime Research vermarktet. Weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen, die wir anbieten, finden Sie auf der Homepage unserer Website unter www.cision.de.

Cision Ltd ist der Datenverantwortliche und verantwortlich für Ihre persönlichen Daten (in dieser Datenschutzerklärung allgemein als Cision, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet). Unsere vollständigen Kontaktdaten sind wie folgt:

 

USA

12051 Indian Creek Court

Beltsville, MD 20705

+1 866-639-5087

 

Deutschland

Westhafenplatz 1

60327 Frankfurt am Main

+49 (0) 69 244 32 88-300

 

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Thomas Gutte
Datenschutzberatung

Hochstraße 2

65195 Wiesbaden

E-Mail: thomas.gutte@gutte-datenschutz.de

Telefon: 0611 - 71186990

 

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail unter Privacy@cision.com

 

Die Mediendatenbank

Unsere Mediendatenbank ist eine Sammlung von Informationen (und insbesondere von Kontaktinformationen) zu Influencern wie Ihnen. Wir nennen Sie einen „Influencer“, weil Sie das Verhalten und die Meinungen anderer beeinflussen können. Dieser Begriff umfasst traditionelle Journalisten, die für Nachrichten-Publikationen (Print und Online) arbeiten, freiberufliche Journalisten und andere Influencer wie Social Media Influencer auf Twitter, Facebook, Instagram und anderen Plattformen. Die Mediendatenbank wird von unseren Abonnementkunden über eine unserer kundenorientierten Plattformen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf C3, MyGorkana, CPRE oder CisionPoint) aufgerufen.

Welche persönlichen Informationen sammeln wir?

Wir beschränken die Informationen, die wir für die Verwendung in der Mediendatenbank sammeln, auf das, was unserer Meinung nach unseren Kunden eine sinnvolle und zielgerichtete Interaktion ermöglicht. Die Informationen umfassen grundlegende Informationen wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, Ihre Berufsbezeichnung, öffentliche Profile sozialer Medien, für Sie interessante Bereiche und möglicherweise einige kurze biographische Informationen über Ihre berufliche Laufbahn

 

Die Arten von persönlichen Daten, die wir sammeln:

Wir sammeln nur Daten, die notwendig sind, um unser Geschäft auszuführen. Wir sammeln, verwenden, speichern und übertragen verschiedene Arten von Daten über Sie, die Folgendes beinhalten können:

  • Präfix und Name

  • Geschlecht

  • Berufsbezeichnung

  • Schulischer Werdegang

  • Beruflicher Werdegang

  • Arbeitsadresse

  • Telefonnummer

  • Faxnummer

  • Geschäftliche E-Mail Adresse

  • Persönliche E-Mail-Adresse (falls von Ihnen angegeben)

  • Twitter

  • LinkedIn Details

  • Anzahl der Social-Media-Follower

  • Social-Media-Profilbild

  • Kontakt Preference (d. h. wie Sie konktaktiert werden möchten)

  • Themen: „Beat“ (d.h. Themen, über die Sie schreiben möchten)

  • Zielgruppen

Wir haben keine sensiblen Personendaten über Sie (wie z. B. über Ihre Rasse oder Ethnie, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaften, Daten über Ihre Gesundheit und genetische und biometrische Daten), außer Sie haben diese Daten eindeutig veröffentlicht (z. B. haben Sie diese Informationen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, indem Sie darüber geschrieben oder sie in Ihrem Profil für Social Media veröffentlicht haben).

Wie sammeln wir Ihre persönlichen Daten?

Die überwiegende Mehrheit der Informationen, die wir über Sie speichern, stammt aus öffentlich zugänglichen Quellen oder direkt von Ihnen. Dazu gehören Ihre öffentlich zugänglichen Social-Media-Profile und -Websites, Informationen über Sie, die von Ihrem Arbeitgeber veröffentlicht werden (z. B. auf Ihrer eigenen Website) und Informationen aus Artikeln, die Sie möglicherweise verfasst haben. Diese Informationen werden von unseren erfahrenen Researchteams gesammelt.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln:

 

Wir erfassen Ihre Daten entweder direkt von Ihnen oder aus öffentlich zugänglichen Quellen wie:

  • Artikel oder Blogs, die Sie vielleicht geschrieben haben

  • Vlogs, die Sie vielleicht erstellt haben

  • Ihre eigene Website

  • Websites Ihres Arbeitgebers

  • Die Website Ihres Verlegers

  • Ihre öffentlich zugänglichen Social-Media-Profile (einschließlich Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn)

  • Andere öffentlich zugängliche Online-Quellen

 

Wir sammeln auch Daten aus anderen Quellen, einschließlich:

  • Andere Influencer (die uns beispielsweise mitteilen können, ob Sie den Job gewechselt haben; aber wir werden diese Informationen erst veröffentlichen, wenn wir sie selbst verifiziert haben)

  • Ihr Arbeitgeber (wenn Sie angestellt sind)

  • Ihr Vorgesetzter oder das Presseteam erzählen es uns

Überprüfung

Vor der Live-Schaltung in der Mediendatenbank bestätigen wir, dass Ihre Kontaktdaten korrekt sind, indem wir Sie oder Ihren Arbeitgeber entweder direkt kontaktieren oder die Daten mit denen auf Ihrem Social-Media-Profil oder den Websites, auf denen Sie erscheinen, abgleichen

Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden werden

Anhand dieser Informationen erstellen wir dann ein Influencer-Profil für Sie und binden es in unsere Mediendatenbank ein.

Wir erlauben unseren Kunden Zugang zu unserer Mediendatenbank über eine unserer Online-Plattformen, so dass sie Ihr Profil ansehen und Ihnen Informationen senden können, von denen sie denken, dass Sie daran interessiert sind. Dies ist auch vorteilhaft für Sie, da Sie gezielte Nachrichten und andere Informationen erhalten, die für Sie hilfreich sein können. Unsere primäre Aufgabe ist es, die effiziente Kommunikation zwischen unseren Kunden und Influencern zu erleichtern. Wir setzen Sie beide in Verbindung.

Unsere Kunden können unsere Mediendatenbank nicht nur dazu verwenden, Kommunikationen an Influencer zu senden, sondern auch unsere Mediendatenbank nutzen, um ihre eigenen Influencer-Listen zu erstellen, ihre eigenen Daten über Influencer hinzuzufügen (auf die nur sie zugreifen können) und Ihre Interaktion mit der Kommunikation monitoren, die sie Ihnen senden (zum Beispiel, ob Sie eine E-Mail über eine unserer Kundenplattformen geöffnet haben oder auf die in dieser E-Mail enthaltenen Links geklickt haben - Weitere Informationen finden Sie unter Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Profiling und Tracking.

 

Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden werden:

Der Hauptzweck für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten besteht darin, einen Datenpool bezüglich Influencers (der Mediendatenbank) zu erstellen und unseren Kunden diese Mediendatenbank gegen Entgelt zur Verfügung zu stellen. Ihre persönlichen Daten können auch auf eine oder mehrere der folgenden Arten verarbeitet werden:

  • Durchsuchen der Mediendatenbank: unsere Kunden können die Mediendatenbank über eine unserer Online-Plattformen durchsuchen (C3, MyGorkana, CPRE, CisionPoint, PR Newswire)

  • Versenden von Pressemitteilungen: Unsere Kunden können Ihnen Pressemitteilungen über Dinge senden, die für Sie interessant sein könnten.

  • Erstellen von Listen: Unsere Kunden können Listen von Influencers erstellen. Zum Beispiel könnte ein Kunde eine Pressemitteilung an Influencer mit besonderen Kenntnissen der Bauindustrie in Süddeutschland senden. Auf einer unserer kundenorientierten Plattformen können unsere Kunden nach Influencern mit diesem speziellen Interesse suchen, eine Liste dieser Influencer erstellen und speichern und dann eine Pressemitteilung an diese Influencer auf der Liste senden.

  • Exportieren von Influencer-Daten: Unsere Kunden können Influencer-Daten aus unserer Mediendatenbank exportieren, sofern sie diese Daten in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen verwenden.

  • Weiterverkauf von Daten: Einige unserer Kunden können einen Zugang zu den in unserer Mediendatenbank gespeicherten Daten erwerben, um diese über ihre eigenen Plattformen und Produkte weiter zu verkaufen.

  • Medienbeobachtung: Unsere Kunden können über die Suchfunktion auf unseren Softwareplattformen nach bestimmten Stichwörtern, Publikationen oder Social-Media Platformen suchen. Wenn unser Kunde nach dem Wort "Sonnenbrille" sucht, dann liefert ihm die Plattform automatisch eine Liste aller Social-Media Beiträge, Artikel etc. mit dem Stichwort "Sonnenbrille" oder Wörtern zu dem Thema. Die Software kann auch die Kontaktdaten des Journalisten oder Influencer angeben, sofern diese ihre Daten bei uns hinterlegt haben. Diese Funktionalität ist nicht nur auf Inhalte von Kontakten der Mediendatenbank beschränkt. 
  • Profiling und Tracking: Weitere Informationen finden Sie unter So verwenden wir Ihre persönlichen Daten für Profiling und Tracking.

  • Pflege und Verwaltung unserer Mediendatenbank.

  • Kontaktpflege, Bearbeitung von Anfragen, Beschwerden und Streitigkeiten.

  • Einhaltung aller geltenden Gesetze und Vorschriften

 

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um unseren Kunden unsere Dienste anbieten zu können. Wir glauben daran, dass es in unseren legitimen Geschäftsinteressen liegt, dies zu tun. Die Verarbeitung Ihrer Daten auf diese Weise kommt Ihnen als Influencer und auch unseren Kunden zugute. Sie erhalten fokussierte Informationen von unseren Kunden, oft vor der allgemeinen Veröffentlichung, und geben Ihnen Material zum Schreiben, das für Sie und Ihre Zielgruppe relevant ist. Unsere Kunden können effizienter mit Influencern kommunizieren, die wahrscheinlich hören möchten, was sie zu sagen haben. Wir berücksichtigen und wägen mögliche negative Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte ab, bevor wir Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen wir der Meinung sind, dass unsere Interessen durch ungerechtfertigte nachteilige Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt möchten, dass wir Sie aus unserer Mediendatenbank entfernen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Privacy@cision.com und wir werden dies unverzüglich berücksichtigen. In diesem Fall werden wir Sie lediglich in unsere interne Sperrdatenbank aufnehmen, um Ihrem Wunsch entsprechen zu können.

Wir könnten Ihre persönlichen Daten auch auf folgende Weise verwenden:

  • Medienanfragen: Influencer können unsere Systeme kostenlos nutzen und um Unterstützung bitten, Geschichten zu einem bestimmten Thema zu finden oder Kunden, die darüber sprechen können. Zum Beispiel könnte ein Influencer, der über die Entwicklung von Elektroautos in der EU schreibt, uns fragen: „Können Sie mich mit Experten aus der Automobilbranche in Europa verbinden?“ Die Anfrage würde an die Kunden, die zu diesem Thema registriert sind verschickt werden. Kunden setzen sich dann direkt mit Ihnen in VerbindungIn der Regel wird unser Presseanfrage-Service von Journalisten genutzt, die sich mit unseren Kunden verbinden möchten

  • Alerts: Influencer in der Mediendatenbank können auch Aktualisierungen zu Änderungen an anderen Kontakten in der Mediendatenbank anfordern, in der Regel Änderungen an Jobpositionen oder Bewegungen in der Branche. Diese „Alerts“ werden dann an Influencer über einen „Alerts-Newsletter“ weitergeleitet.

  • Jobs: Influencer können auch die neuesten Medien-Job Informationen erhalten.

  • Marketing: Influencer können auch Umfragen oder Einladungen zu Veranstaltungen von Cision erhalten.

Wie kann Ihr Profil geändert oder entfernt werden?

Wir möchten, dass Sie die Kontrolle behalten. Wenn Sie Ihr Influencer-Profil ansehen oder ändern möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Privacy@cision.com . Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt möchten, dass wir Sie insgesamt aus unserer Mediendatenbank entfernen, schreiben Sie uns eine E-Mail an Privacy@cision.com und wir werden dies so bald wie möglich tun.

Kinder

Unsere Mediendatenbank ist nicht für Kinder gedacht und wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern. Wenn du unter 16 Jahre alt bist, lass es uns bitte wissen und wir werden dich aus unserer Mediendatenbank entfernen.

Wie wir Ihre persönlichen Daten für Profiling und Tracking verwenden

Wir können Ihre persönlichen Daten für automatisierte Profiling-Zwecke verwenden. Das Profiling, das wir durchführen und wie es genutzt wird, ist sehr begrenzt. Wir verwenden Profiling, um (unter anderem) Ihre persönlichen Präferenzen, Interessen, Verhaltensweisen und Zielgruppen zu bewerten und unseren Kunden auf Anfragen, die sie über eine unserer Plattformen stellen, zur Verfügung zu stellen. Wir können beispielsweise Profiling verwenden, um unseren Kunden zu helfen, zu verstehen, über welche Themen Sie sprechen möchten (was sich aus der Art der von Ihnen produzierten Inhalte ergibt) und die Größe Ihres Publikums [ersichtlich aus der Anzahl der Social-Media-Follower]). Dies wiederum hilft unseren Kunden, ihre Kommunikation effizienter und effektiver an Sie zu richten. Die Ergebnisse dieser Profilerstellung sind in Ihrem eigenen Profil in der Mediendatenbank verfügbar.

Sie haben das Recht, uns das Profiling mit Ihren persönlichen Daten zu verweigern. Wenn Sie möchten, dass wir das Profiling mit Ihren persönlichen Daten einstellen, kontaktieren Sie uns bitte unter Privacy@cision.com und wir werden Sie aus der Mediendatenbank entfernen.

Wie viele unserer Mitbewerber und andere Online-Diensteanbieter überwachen wir auch Ihre Verwendung der Inhalte, die Sie von uns und unseren Kunden über unsere Plattform erhalten. Dies kann beinhalten, dass ein Cookie auf den E-Mail-Inhalt platziert wird, der Ihnen gesendet wurde.

 


 

Profiling

Wir kombinieren die persönlichen Daten Ihres Influencer-Profils mit den öffentlich verfügbaren Inhalten, die Sie erstellt haben, und präsentieren diese Informationen dann unseren Kunden über eine unserer kundenorientierten Plattformen. Mit Profiling können unsere Kunden dann diese beiden öffentlich verfügbaren Datensätze durchsuchen und (zum Beispiel):

  • Verstehen, an welchen Themen Sie interessiert sind: Ein Kunde könnte beispielsweise ein Schlüsselwort wie „Traktoren“ suchen. Unsere Plattform wird dann automatisch eine Liste aller Influencer in der Mediendatenbank zurücksenden, die in ihren Social-Media-Posts, Artikeln usw. über Traktoren sprechen.

  • Anzeigen und Auswerten Ihrer Inhalte: Ein Kunde kann beispielsweise auf unserer Plattform nach Ihrem Namen (oder dem Namen eines anderen Influencers) suchen und den tatsächlich von Ihnen produzierten Inhalt anzeigen. (Wenn es sich dabei um einen gedruckten Artikel handelt, wird dem Kunden innerhalb der von ihm verwendeten Cision-Plattform eine Kopie angezeigt. Wenn der Inhalt online ist, wird dem Kunden ein Hyperlink zum Online-Speicherort des Inhalts bereitgestellt). Ihr Inhalt kann dann einen automatisch generierten „Günstigkeitswert“ erhalten, der durch die Analyse der Wörter, die Sie in dem betreffenden Inhalt verwendet haben, anhand einer vereinbarten Liste von Wörtern berechnet wird, die der Kunde gemäß seiner Meinung laut seiner Präferenzen / Branchenorientierung als „günstig“ oder „ungünstig“ empfindet. Wir können auch eine automatisierte Tonalitäts-Punktzahl für ein einen Teil Ihres Inhalts vergeben, das je nach den Wörtern, die Sie im Inhalt verwendet haben, dem Leser sagen wird, ob Sie das Thema oder den Inhalt in einem positiven, negativen oder neutralen Licht betrachten. Dies ergibt sich aus Gruppierungen von Wörtern wie „gut“, „groß“, „brillant“, „schrecklich“, „gefährlich“, „traurig“ usw.

  • Lokalisieren des Publikums und seines Standortes: Unsere Kunden können Ihre öffentlich verfügbaren Social-Media-Feeds über unsere Kundenplattformen sowie die Daten aus diesen Feeds sehen, darunter beispielsweise wie viele Twitter-Follower Sie haben und (basierend auf Daten, die uns direkt von Twitter zur Verfügung gestellt werden) ungefähr wo sie geographisch angesiedelt sind.

Wir treffen keine automatisierten Entscheidungen basierend auf Profiling. Die Ergebnisse des Profilings, das wir durchführen, ermöglicht es unseren Kunden, Influencer besser zu identifizieren, die an den Mitteilungen interessiert sind, die unsere Kunden senden möchten.

Die Ergebnisse dieses Profiling werden in Ihrem Profil grafisch so dargestellt:

screenshot

Tracking

Wenn unsere Kunden Ihnen Mitteilungen über eine unserer Plattformen senden, können diese Mitteilungen Software enthalten, die den Absender darüber informiert, ob Sie die Kommunikation geöffnet haben und auf welche Links Sie geklickt haben. Dies hilft unseren Kunden zu verstehen, für welche Inhalte Sie sich interessieren oder nicht, und zukünftige Mitteilungen dementsprechend auszurichten.

Wie und mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten

Wir können Ihre persönlichen Daten mit unseren Kunden, Unternehmen innerhalb der Cision Group und anderen unten aufgeführten Dritten teilen. Wir können Ihre persönlichen Daten auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, jedoch nur, wenn bestimmte Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen wurden.

Wir können Ihre persönlichen Daten mit den folgenden Empfängern teilen:

  • Kunden: Unsere Kunden sind typischerweise Kommunikations- und Marketingabteilungen in Unternehmen oder anderen Institutionen oder PR-Agenturen. Unsere Kunden kommen aus allen Bereichen.

  • Wir teilen Ihre Daten mit ihnen, indem wir ihnen über unsere verschiedenen Online-Plattformen Zugang zur Mediendatenbank gewähren.

  • Interne Dritte: Dazu gehören andere Unternehmen der Cision Group wie Cision, Gorkana, PR Newswire, Hors Antenne, Data Presse, Argus De La Presse, CEDROM und Prime Research.

  • Externe Dritte: dazu können gehören:

  • Dienstleister, die im Auftrag der Cision Group für die Erfüllung eines Vertrags arbeiten, den wir mit ihnen eingehen, zum Beispiel: IT-Support in jedem Land

  • Professionelle Berater, einschließlich Anwälte, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, wo wir dies tun müssen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder aus anderen geschäftlichen Gründen.

  • Regulatoren, Copywrite-Gremien und andere Behörden, die unter bestimmten Umständen die Meldung von Verarbeitungsaktivitäten verlangen.

  • Andere Dritte:

  • Kunden, die einen Vermarktungszugang zu den Daten in unserer Mediendatenbank erwerben, um über ihre eigenen Plattformen und Produkte weiter zu verkaufen.

  • External Third Parties list

 

Wir können Ihre persönlichen Daten auch an Dritte weitergeben, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich in unserem Unternehmen eine Änderung ergibt, können die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben verwenden.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre persönlichen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für bestimmte Zwecke und im Einklang mit verbindlichen vertraglichen Verpflichtungen, die den Anforderungen der Datenschutzgesetze entsprechen.

Internationale Transfers

Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit Unternehmen innerhalb der Cision Group. Dies beinhaltet die Übertragung Ihrer persönlichen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Einige der Dritten, an die wir Ihre persönlichen Daten übermitteln (einschließlich einiger unserer Kunden), haben ihren Sitz ebenfalls außerhalb des EWR, so dass ihre Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ebenfalls eine Übertragung außerhalb des EWR umfasst. Wenn Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR übertragen werden, tun wir dies gemäß Musterverträgen, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um einen angemessenen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir ergreifen Sicherheitsvorkehrungen, einschließlich zuverlässiger und geeigneter Technologien, Prozesse und vertraglicher Vereinbarungen, so dass die Daten, die wir über Sie haben, vor unbefugtem Zugriff und unsachgemäßem Gebrauch geschützt sind. Wir werden Ihre persönlichen Daten auch nicht länger als nötig aufbewahren.

 

Zu den Sicherheitsvorkehrungen, die wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen haben, gehören:

Wie lange werden wir Ihre persönlichen Daten verwenden?

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke erforderlich ist, und um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, jedoch nicht länger als 7 Jahre, nachdem Sie darum gebeten haben, keine Mitteilungen mehr zu erhalten. Wir werden nicht mehr Daten speichern, als wir benötigen.

 

Ihre Rechte

Gemäß den EU-Datenschutzgesetzen haben Sie, wenn Sie in der EU leben oder wenn Ihre Daten von einer unserer Europäischen Firmen verarbeitet werden, eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten; einschließlich des Zugangsrechts; das Recht auf Nachbesserung; das Recht der Löschung; das Recht, die Verarbeitung einzuschränken; das Recht auf Datenübertragbarkeit; und das Recht zu widersprechen. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie bitte privacy@cision.com

 

Wir respektieren und berücksichtigen diese Rechte und helfen Ihnen, diese soweit wie möglich auszuüben. Diese Rechte sind nicht absolut – in einigen Fällen gelten sie nicht für Sie oder für die besondere Verwendung, die wir von Ihren Daten machen, und es gibt Ausnahmen (zum Beispiel, wenn wir die Daten verarbeiten müssen, um unseren eigenen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen) aber wenn das der Fall ist, werden wir es Sie wissen lassen.

 

Ihre Rechte umfassen das Recht auf:

  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten (über eine so genannte „Datensubjekt-Zugriffsanfrage“).

  • Aufforderung, Fehler in Ihren Informationen, die wir haben, zu korrigieren.

  • Löschung von persönlichen Informationen über Sie in bestimmten Situationen zu erbitten.

  • Erhalt von persönlichen Daten, die Sie an uns gegeben haben, in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Format und die Berechtigung, diese Daten in bestimmten Situationen an Dritte weiterzugeben.

  • Der Verarbeitung von persönlichen Informationen, die Sie betreffen, für Direktmarketing-Zwecke zu widersprechen.

  • Entscheidungen widersprechen, die auf automatisierte Weise (einschließlich Profiling) getroffen werden, die rechtliche Auswirkungen auf Sie haben oder auf ähnliche Weise Sie erheblich betreffen.

  • Ggf. in bestimmten anderen Situationen unsere Weiterverarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verweigern.

  • Ansonsten schränken Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Umständen ein.

 

Weitere Informationen über jedes dieser Rechte, einschließlich der Umstände, unter denen sie gelten, finden Sie in den Leitlinien  des deutschen Datenschutzbeauftragten zu individuellen Rechten im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung.

Sie haben das Recht sich an den hessischen Datenschutzbeauftragen zu wenden:

 

Der Hessische Datenschutzbeauftrage

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Gustav-Stresemann-Ring 1

65189 Wiesbaden

 

Telefon 06 11 / 14 08 0

Telefax 06 11 / 14 08-900

E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

Homepage: http://www.datenschutz.hessen.de

 

Wir hoffen, dass wir Ihre Bedenken lösen können, bevor Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, und hoffen, dass Sie sich in erste Instanz bei uns melden.

 

EU regulator external list


 


 

AddThis Sharing Sidebar
Share to LinkedIn
, Number of shares2
Share to Pinterest
, Number of shares
Share to Google+ More AddThis Share options
, Number of shares28
Hide
Show
AddThis Sharing