Falcon.io Social Media Management Platform - Hinweise zum Datenschutz

Einführung

Dieser Datenschutzhinweis richtet sich an die einzelnen Benutzer von sozialen Medien (die wir Autoren nennen), die in die von unseren Kunden von uns durchgeführten Suchvorgänge einbezogen sind, was ihnen ermöglicht, ihre Marken in sozialen Medien über unsere Marke Falcon.io zu verwalten.

Wir bei Cision verpflichten uns, Sie darüber zu informieren, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, Ihnen die Hoheit über deren Verwendung zu geben und sie zu schützen. Hier finden Sie Informationen darüber, welche Art von Informationen wir über Sie besitzen, wie und warum wir sie sammeln, wie wir sie verwenden und wie wir sie sicher aufbewahren. Dieser Datenschutzhinweis informiert Sie auch über Ihre Rechte, wie Sie diese Rechte ausüben können und wie das Gesetz Sie schützt. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihre Präferenzen bei der Verwaltung der Informationen, die wir über Sie haben, ausüben können, und wie Sie uns kontaktieren können, um diese zu entfernen, falls Sie aus irgendeinem Grund nicht in unserer Mediendatenbank erscheinen möchten.

Die Social Media Management Plattform

Falcon.io arbeitet in der Funktion eines Daten-Controllers für seine Social Media Management Plattform.

Dies ist ein Monitoring-Service, den wir unseren Kunden anbieten, wobei sie Suchbegriffe eingeben können, um Erwähnungen aus den unten aufgeführten Quellen zu erhalten, die in unserer Datenbank gespeichert und zugänglich sind,;

  • Social Media Kanäle (Facebook, Twitter ),
  • andere Online-Medienquellen (z.B. Online-Nachrichtenagenturen, Blogs oder Foren), 
  • von unserem Drittanbieter Lexis Nexis.

In der Regel beziehen sich diese Suchbegriffe auf die Marke unserer Kunden oder auf damit verbundene Themen.

 

Welche persönlichen Informationen wir sammeln

Wir werden folgende persönliche Daten über die Autoren sammeln, die auf diesen Plattformen erwähnt wurden:

  • Name
  • Profilbild
  • User Name / Handle (künstlerisches Pseudonym)
  • Anzahl der Follower
  • Das vom Autor definierte Residenzland
  • Vom Autor veröffentlichte Inhalte

Inhalte, die von anderen über diesen Autor veröffentlicht wurden.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen

Wir erhalten sie unter anderem von einem Drittanbieter namens Lexis Nexis, welcher Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Nachrichtenseiten, Foren und Blogs bezieht, auf denen Inhalte im Zusammenhang mit der Listen-Suche des Kunden veröffentlicht wurden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung HIER.

 

Verifizierung

Da unsere Plattform Daten aus den Social-Media-Plattformen und anderen Online-Quellen in Echtzeit abruft, sind die persönlichen Daten, die wir in Ihrem Profil speichern, immer auf dem neuesten Stand.

 

Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verwenden werden

Unsere Kunden geben ihre Suchbegriffe ein und die "Listen"-Plattform sucht aus den oben genannten Quellen und präsentiert ihnen die Ergebnisse, auf deren Grundlage die Autoren diese Suchbegriffe genannt haben.

Wenn sich ein Kunde dann dafür entscheidet, ein Profil über einen bestimmten Autor zu erstellen, kann er dies nur über Twitter und Facebook-Erwähnungen tun (für Instagram ist dies nicht möglich, da alle Erwähnungen anonym aus dem Netzwerk kommen).

Unser Kunde kann sich dafür entscheiden, ein Profil auf unserer anderen Plattform (genannt Audience) zu erstellen, indem er persönliche Daten verwendet, die über die "Listen"-Suche abgerufen werden. Dazu wird er die Funktionalität von Falcon.io nutzen, und in dieser Eigenschaft arbeitet Falcon.io als Datenverarbeiter für den Kunden.

Die einzigen persönlichen Daten, die Falcon.io für das Profil zur Verfügung stellt, sind die Daten, die es von den sozialen Netzwerken erhält, sowie der Inhalt der Erwähnung selbst. Sonst nichts.

Jede weitere Erwähnung, die über dasselbe Twitter-Profil oder dieselbe Facebook-Seite erstellt und über die "Listen"-Suche unserer Kunden abgerufen wird, würde demselben Profil hinzugefügt.

Auf der "Audience"-Plattform haben unsere Kunden die Möglichkeit, die Profile selbst manuell weiter anzureichern, indem sie zusätzliche Informationen z.B. durch Kennzeichnung des Profils, Hinzufügen zusätzlicher Informationen, die von außerhalb von Falcon.io erworben wurden, Zusammenführen mit anderen sozialen Profilen desselben Autors oder Hinzufügen von Notizen.

 

Unsere Kunden können die Autorenprofile in "Audience" verwenden, um einen besseren Überblick über alle Erwähnungen zu erhalten, die durch ihre "Listen"-Suche gefunden wurden, und um die Übersicht über bestimmte Autorenprofile zu erleichtern. Sie können dies tun:

  • Autoren zu identifizieren, mit denen sie arbeiten oder
  • Autoren zu identifizieren, mit denen sie gerne zusammenarbeiten würden oder
  • sogenannte Thought Leader, denen sie folgen wollen, und andere für sie und ihr Unternehmen wichtige Persönlichkeiten/Einrichtungen zu identifizieren.

 

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um unsere Dienstleistungen für unsere Kunden zu erbringen. Wir glauben, dass dies in unserem legitimen Geschäftsinteresse liegt, da es unseren Kunden hilft, das, was über sie in Online-Medien, auf Markenseiten und beliebten sozialen Netzwerken gesagt wird, zu sehen und zu messen.

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist auch für Sie von Vorteil, da sie Ihnen hilft, direkter mit den Marken, an denen Sie interessiert sind (unseren Kunden), zu kommunizieren, und es Ihnen ermöglicht, Ihr Feedback oder Ihre Bedürfnisse effektiv zu erklären, was zu einer besseren Problemlösung und zu Produkt- oder Serviceverbesserungen führen kann. Wenn Sie ein Influencer sind oder ein Publikum haben, können Sie Beziehungen zu Marken aufbauen, die für Sie oder Ihr Publikum relevant sind, und dadurch mehr Aufmerksamkeit erhalten.

 

Wie Sie Ihr Profil ändern oder entfernen lassen können

Wir möchten, dass Sie die Kontrolle haben. Wenn Sie also zu irgendeinem Zeitpunkt Ihr Profil sehen oder ändern möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Privacy@falcon.io.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt wünschen, dass wir Sie ganz von unserer Plattform entfernen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Privacy@falcon.io, und wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

 

Kinder

Unsere Plattform ist nicht für Kinder gedacht, und wir sammeln nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, teilen Sie uns dies bitte mit und wir werden Sie aus unserer Mediendatenbank entfernen.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten teilen und mit wem wir sie teilen

Wir können Ihre persönlichen Daten an unsere Kunden, Unternehmen innerhalb der Cision Group und andere Parteien weitergeben, die unten und in unserer Liste der Subunternehmer hier aufgeführt sind.

 

Externe Drittpartein

Dazu gehören z.B. Dienstleister, die im Auftrag der Cision-Unternehmensgruppe für die Erfüllung von Verträgen arbeiten, die wir mit ihnen abschließen:

IT Support.

Professionelle Berater, einschließlich Rechtsanwälte, Buchhalter und Versicherer, wenn wir dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder aus anderen geschäftlichen Gründen benötigen.

Behörden, die unter bestimmten Umständen die Meldung von Datenverarbeitungsaktivitäten verlangen.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch an Dritte weitergeben, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen können.

Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu übernehmen oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich unser Unternehmen ändert, können die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden.

Wir verlangen von allen Drittanbietern, dass sie die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten respektieren und diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandeln. Wir gestatten unseren externen Dienstleistern nicht, Ihre persönlichen Daten für eigene Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, Ihre persönlichen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß verbindlicher vertraglicher Verpflichtungen zu verarbeiten, die den Anforderungen der Datenschutzgesetze entsprechen.

 

Internationale Übertragungen

Wir können Ihre persönlichen Daten auch in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen, jedoch nur dann, wenn besondere Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen wurden.

 

Wir können Ihre persönlichen Daten an Unternehmen innerhalb der Cision-Unternehmensgruppe weitergeben. Dies kann die Übertragung Ihrer persönlichen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) beinhalten. Einige der dritten Parteien, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben (einschließlich einiger unserer Kunden), haben ihren Sitz ebenfalls außerhalb des EWR, so dass deren Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ebenfalls einÜbertragung außerhalb des EWR beinhaltet. Wenn Ihre persönlichen Daten außerhalb des EWR übertragen werden, tun wir dies in Übereinstimmung mit von der Europäischen Kommission genehmigten Musterverte rägen, um sicherzustellen, dass ein angemessenes Schutzniveau für Ihre persönlichen Daten besteht.

 

Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Wir sind dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Wir haben Sicherheitsvorkehrungen einschließlich robuster und geeigneter Technologien, Prozesse und vertraglicher Vereinbarungen getroffen, damit die Daten, die wir über Sie haben, vor unbefugtem Zugriff und unsachgemäßer Nutzung geschützt sind, und wir werden Ihre persönlichen Daten nicht länger als nötig aufbewahren.

Die Sicherheitsvorkehrungen, die wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen haben, umfassen:

Techschnise und organisatorische Maßnahmen

 

Wie lange werden wir Ihre persönlichen Daten verwenden?

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, jedoch nicht länger als ein Jahr.

 

Ihre Rechte

Wenn Sie in der EU ansässig sind oder Ihre Daten im Zusammenhang mit einem unserer europäischen Unternehmen verarbeitet werden, haben Sie unter bestimmten Umständen nach den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, einschließlich des Rechts auf Zugang, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Übertragbarkeit der Daten und auf Widerspruch. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an Privacy@cision.com.

Wir respektieren und ehren diese Rechte und werden Ihnen helfen, sie im Rahmen unserer Möglichkeiten auszuüben. Diese Rechte sind nicht absolut - in einigen Fällen gelten sie weder für Sie noch für die besondere Nutzung Ihrer Daten durch uns, und es gibt Ausnahmen (z.B. wenn wir die Daten verarbeiten müssen, um unsere eigenen gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen), aber wenn dies der Fall ist, werden wir Sie darüber informieren.

 

Ihre Rechte umfassen das Recht auf:

Zugang zu Ihren persönlichen Informationen (über eine so genannte "Data Subject Access Request").

Sie können von uns verlangen, dass wir alle Fehler in Ihren bei uns gespeicherten Informationen korrigieren.

Sie können in bestimmten Situationen die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen.

Sie erhalten die Sie betreffenden persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format und haben das Recht, diese Daten in bestimmten Situationen an eine dritte Partei zu übermitteln.

Widersprechen Sie jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden persönlichen Daten für das Direktmarketing.

Widersprechen Sie automatisierten Entscheidungen (einschließlich der Erstellung von Profilen), die rechtliche Auswirkungen auf Sie haben oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen.

Widersprechen Sie in bestimmten anderen Situationen unserer weiteren Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Andernfalls schränken wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Umständen ein.

 

Weitere Informationen zu jedem dieser Rechte, einschließlich der Umstände, unter denen sie gelten, finden Sie in den Leitlinien des deutschen Datenschutzbeauftragten zu den individuellen Rechten gemäß der allgemeinen Datenschutzverordnung.

Sie haben auch das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen (Liste der EU-Aufsichtsbehörden).

Wir hoffen, dass wir Ihre Bedenken ausräumen können, bevor Sie sich an Ihre Aufsichtsbehörde wenden, daher bitten wir Sie, sich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen.

 

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 30.06.2020